UMPARK-Tag

Aktualisiert: 27. Aug 2020

Um mit den Anwohner*innen vor Ort ins Gespräch zu kommen, fand am 31. Juli unser UMPARK-Tag statt. Für das Tagesevent wurde ein kurzer Straßenabschnitt gesperrt und Sitzgelegenheiten sowie Informationsstände aufgebaut. Außerdem kam der Kulturlieferdienst mit der Bluesband Black Patti für ein abendliches Konzert an den Ort. Der Park an der Hiltenspergerstraße/Ecke Hohenzollernstraße liegt mitten in Schwabing West und bietet sehr großes Transformationspotential. Eine kurze Querstraße trennt den Park vom anliegenden Haus und beherbergt vier Parkplätze. Am UMPARK-Tag haben wir mit Leuten vor Ort diskutiert, was geändert werden sollte, damit öffentlicher Raum einen größeren Mehrwert für alle bietet. Neben dem umfangreichen Feedback zu unseren Ideen brachten die Anwohner auch viele eigene Vorschläge ein. Außerdem wurde die geringe Anzahl an Sitzmöglichkeiten und die Nutzung des Platzes als Hunde-WC bemängelt. Mit dabei waren auch die Startups evhcle, Veomo, Moovster und die DesignIt-Initiative Velohub. Ihre innovativen Ideen fanden breite Begeisterung von den Besuchern. Anbei finden Sie noch einige Impressionen vom Tag.

(c) UnternehmerTUM/ Digital Hub Mobility

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen