Abschlussveranstaltung in der transformierten Straße

Am 17. August startete unsere Kampagne UMPARKEN Schwabing-West und die vierwöchige Umnutzung wird in der Woche zum 18. September enden. Um weiteres Feedback und Anregungen zu sammeln werden wir am Dienstag den 15. September von 17:00 bis 19:00 vor Ort sein.


Unsere Vision ist es mit dem Wandel hin zu bedürfnisorientierter, vielfältiger Mobilität Freiräume zu schaffen und zu mehr Lebensqualität in Städten beitragen.

Die große Abhängigkeit der Themenfelder “öffentlicher Raum”, im speziellen Parkraum und “urbane Mobilität” setzt eine holistische Betrachtung voraus. Werden öffentliche Parkplätze für eine alternative Nutzung freigegeben, wird der lokal bestehende Parkdruck lediglich auf andere Stadtbereiche verlagert oder sogar lokal vergrößert. Daher ist es für uns essentiell eine alternative Parkmöglichkeit außerhalb der Stadt bereitzustellen. Auch ist die Hürde, das eigene Fahrzeug temporär abzugeben geringer, wenn ein direkter Mehrwert durch den freigegebenen Raum entsteht. 


In unserer Abschlussveranstaltung wollen wir nocheinmal von den Bürgern vor Ort erfragen, ob die Transformation die Erwartungen erfüllt, einen direkten Mehrwert geschaffen und zu mehr Lebensqualität beigetragen hat. Wir freuen uns auf Feedback und Anregungen!


(c) UnternehmerTUM Digital Hub Mobility

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen